Ski- und Snowboard Weekend 2020 in Zweisimmen

Wir haben uns um 07.30 Uhr auf dem Gemeindeparkplatz in Ueberstorf versammelt; einige fuhren direkt nach Zweisimmen. Adrian Michel war krank und konnte leider nicht dabei sein. Insgesamt nahmen 18 Personen (10 Erw. und 8 Kindern) an diesem Ski- und Snowboardweekend in Zweisimmen teil. Wie letztes Jahr waren wir vor 09.00 Uhr im Ferienlager Musikhaus gut angekommen und trafen die restlichen Teilnehmern. Im 1. Stock konnten wir sofort die Zimmer beziehen und unser Gepäck platzieren. Cool die Autos durften wir einfach vor dem Haus stehen lassen. Anschliessend nach einem kleinen Fussmarsch waren wir bei der Gondelbahn und lösten die Billette zum Gruppentarif ein und schon sassen wir in der roten 6er „Gondelibahn“. Das Wetter war einfach der Hammer! Sonnenschein das ganze Weekend und genug Schnee sogar für die Talfahrt. Um 16.00 Uhr haben wir uns in der Lothar-Bar für ein Ski-Apèro versammelt, wobei wir auch Patricia Gobet begrüssen konnten. Das Nachtessen gab es um 18.30 Uhr (gemischter Salat, Pommes-frites mit pan. Schnitzel) sogar ein Dessert Glacé oder Kuchen durften wir dieses Jahr geniessen. Der Spielraum unten wurde aktuell und am Tisch wurde weiter geplaudert, gelacht und auch gespielt. Wie wär‘s mit einem Schlummertrunk in der Lothar-Bar? 🙂 Einige unternahmen einen Nachtspaziergang und andere blieben im Ferienlager Musikhaus.

Ab 08.00 Uhr gab es das Frühstück-Buffet und gestärkt konnten wir nochmals bei schönem Wetter die Skipisten am Sonntag geniessen. Herzlichen Dank an das Ferienlager Musikhaus in Zweisimmen; es war wieder toll bei Euch! Schön, dass Ihr alle dabei wart!

« 1 von 8 »