Eventbericht Kinder Ski und Snowboardkurs

Wir konnten auch dieses Jahr den beliebten Kinder Ski und Snowboard Kurs im Schwarzsee durchführen. Für die vorgesehen Daten 11.1./18.1./1.2./8.2.17 haben sich 23 Kinder im Ski und Snowboard Bereich angemeldet. Trotz anfänglichem Schneemangel und dem Verschiebedatum konnten wir wieder einmal alle 4 Kurstage durchführen. Mit Abschlussrennen.

Bei relativ warmen Temperaturen und eingeschränktem Pistenangebot haben wir am 11. Januar wie geplant mit dem Kurs gestartet. Die gut gelaunten und motivierten Kinder zeigten wieder einmal mehr, dass man auch mit wenig Schnee Spass haben kann. Bei den Anfängern haben sich 11 Kinder angemeldet. Wir haben drei Gruppen erstellt, die Bambini 1 und 2 und die Piccolos. Mit den Bambinis konnten wir auch dieses Jahr das Snow Kids-Village des Snowcenter Schwarzsee mit all den Anlagen benutzen. Für uns Leiter ist diese Benützung eine grosse Unterstützung und die Kinder können sehr viel profitieren. Auch dieses Jahr wurde das Interesse am Snowboardunterricht erweckt. 3 Kinder haben sich dafür angemeldet. Am 2. Kurstag besuchte uns sogar der Snowli…merci Beat…!! Dank den ausgeglichen Gruppen und den unkomplizierten Helfern haben wir die Kinder laufend ihren Fähigkeiten entsprechend gefördert und in die entsprechende Gruppen Fortgeschritten und Könner weitergeleitet. Der Spass und die Motivation der Kinder war Gross und bereitete auch uns Leitern grosse Freude. Am 2. Kurstag erstrahlte der Schwarzsee in seiner vollen Pracht: frisch verschneite Tannen und wolkenloser Himmel! Im Flachland tobte die Bise… Endlich konnten sich die Fortgeschritten und Könner auch auf der Kaiseregg bei perfekten Pistenbedingungen austoben! Herrlich war es im Schwarzsee. Das juckte sogar dem einen oder anderen auch nach Kursschluss nochmals ein paar Schwünge zu ziehen im Schnee. Dieses Jahr haben wir während dem Skilager der Schule das erstmal einen Kursunterbruch vollzogen. Da einige Leiter im Skilager aushelfen und somit fehlten im Schwarzsee hat sich dies als Erfolg erwiesen. Der Kurstag vom 1.2.17 musste wegen Schneemangel abgesagt werden. Am Verschiebedatum den 15.2.17 konnten wir wieder einmal das Abschlussrennen durchführen. Herzlichen Dank dem Skiclub Schwarzsee, Benu du hast das wieder super gemacht. Wir danken den Eltern für das entgegengebrachte Vertrauen und die Unterstützung während des Kurses. Dem Zvieri-Team Andrea und Rita, welche uns unter die Armen griffen die hungrigen Mäuler zu stillen. Grossen Dank an das Snowcenter Schwarzsee für die Mitbenützung des Kids- Villages, die Kaisereggbahnen Schwarzsee für das entgegen kommen der Nachmittagskarten und vor allem an die Skilehrer/innen und den Snowboardlehrern, die sich immer wieder für diese anspruchsvolle Aufgabe zur Verfügung stellen. Es ist nicht selbstverständlich, an vier Mittwoch-Nachmittagen frei zu nehmen und diese Aufgabe auszuüben.